Referenzen

Fis­ch­er Tor
• Becky Cham­bers: Der lange Weg  zu einem kleinen, zorni­gen Plan­eten
 • Becky Cham­bers: Zwis­chen zwei Ster­nen
 • Becky Cham­bers: Unter uns die Nacht
Fis­ch­er Sauer­län­der
 • Amie Kaufman/Meagan Spoon­er: Undy­ing — Das Ver­mächt­nis
Piper
• Mayte Uce­da: Ali­cia und die Unwahrschein­lichkeit der Liebe
• Anto­nio Iturbe:  Die Bib­lio­thekarin von Auschwitz.
Roman nach ein­er wahren Geschichte
Bless­ing
• Erin Mor­gen­stern: Das ster­nen­lose Meer
Ama­zon­Cross­ing
• Joel Gold­man: Die Sünde des Schweigens (Ein Lou-Mason-Thriller)
• Rebec­ca Forster: Gefährliche Zeu­g­in
• Rebec­ca Forster: Ver­schwun­dene Zeu­g­in
• Rysa Walk­er: Im Wirbel der Zeit
• E. C. Diskin: Green Line – Mord in Chica­go
• Steve Robin­son: In der Blut­lin­ie (Ein geneal­o­gis­ch­er Krim­i­nal­ro­man 1)
• Melis­sa Brown: Meine große Liebe
• Palo­ma Aín­sa: Zim­mer 702
• Mayte Uce­da: Rück­kehr in die High­lands
• Ter­ri Osburn: Zweite Chance in Ardent Springs
Im Selb­stver­lag
• Prof. Dr. Bern­hard Sabel: Wieder sehen

In Vor­bere­itung:
• Rob Dircks: You’re Going to Mars! (OT). 2022
• A. S. King: Dreck- Ver­grabene Geheimnisse (mit Petra Huber).
Dezem­ber 2021
• Jeff Van­der­meer: Veniss Under­ground (OT). Früh­jahr 2022
• Amie Kaufman/Meagan Spoon­er: Undy­ing — Wir wer­den euch find­en
   Fis­ch­er Sauer­län­der, Juni 2022
• Becky Cham­bers: Die Galax­ie und das Licht darin. Fis­ch­er Tor, Mai 2022