Becky Chambers: Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Willkom­men an Bord der Way­far­er!

Becky Cham­bers hat mit ›Der lange Weg zu einem kleinen zorni­gen Plan­eten‹ eine zutief­st opti­mistis­che Space Opera geschrieben, die uns den Glauben an die Sci­ence Fic­tion (im Beson­deren) und an die Men­schheit (im All­ge­meinen) zurück­gibt.

Als die junge Mar­sianer­in Rose­mary Harp­er auf der Way­far­er anheuert, wird sie von äußerst gemis­cht­en Gefühlen heimge­sucht – der ram­ponierte Raumkreuzer hat schon bessere Zeit­en gese­hen, und der Job scheint reine Rou­tine: Wurm­löch­er durchs Weltall zu bohren, um Verbindungswege zwis­chen weit ent­fer­n­ten Galax­ien anzule­gen, ist auf den ersten Blick alles andere als glam­ourös.
Die Crewmit­glieder, mit denen sie nun auf eng­stem Raum zusam­men­lebt, gehören den unter­schiedlich­sten galak­tis­chen Spezies an. Da gibt es die Pilotin Sis­six, ein fre­undlich­es und polyamorös­es rep­tilienähn­lich­es Wesen, den Mechaniker Jenks, der in die KI des Raum­schiffs ver­liebt ist, und den weisen und güti­gen Dr. Chef, der ein­er ausster­ben­den Spezies ange­hört.
Doch dann nimmt Kapitän Ash­by den eben­so prof­itablen wie riskan­ten Auf­trag an, einen Raum­tun­nel zu einem weit ent­fer­n­ten Plan­eten anzule­gen, auf dem die kriegerische Rasse der Tore­mi lebt. Für Rose­mary ver­wan­delt sich die Flucht vor der eige­nen Ver­gan­gen­heit in das größte Aben­teuer ihres Lebens.

Becky Chambers - Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Becky Cham­bers ist als Tochter ein­er Astro­bi­olo­gin und eines Luft- und Raum­fahrt­tech­nikers in Kali­fornien aufgewach­sen. Die Zeit zum Schreiben ihres ersten Romans hat sie sich durch eine Kick­starter-Kam­pagne finanziert. Derzeit arbeit­et sie an einem zweit­en Buch im Way­far­er-Uni­ver­sum.

Der lange Weg zu einem kleinen zorni­gen Plan­eten‹ wurde für zahlre­iche Preise nominiert, u.a. für den Kitsch­ies Award, den Bai­leys Women’s Prize for Fic­tion und den Arthur C. Clarke Award.

 

Fis­ch­er Tor (Leseprobe)

Comments are Disabled